NavigationDesBereichsWas wir für Sie leisten
Inhalt

Diagnostik

Gezielte Diagnostik gehört zu einer erfolgreichen Behandlung

Wenn trotz der vorhandenen medizinischen Unterlagen wichtige Fragen offen bleiben, führen wir weitere Untersuchungen begleitend zur anlaufenden Therapie durch. Uns stehen im Reha-Zentrum Mölln zur Verfügung:

  • Sonographie: Durch Ultraschalluntersuchung der Gelenke und der Muskulatur sowie bei Bedarf auch der inneren Organe (Herz, Blutgefäße, Schilddrüse, Organe des Bauchraums) können wir Veränderungen der Struktur und Form sowie Störungen der Funktion erkennen.
  • Herz-Kreislauf: Ruhe-EKG, Langzeit-EKG, Belastungs-EKG, Blutdruck- und Langzeit-Blutdruckmessung ermöglichen es, die Funktion dieser lebenswichtigen Organe zu beurteilen.
  • Labor: Wenn benötigt, führen wir entsprechende klinisch-chemische Laboruntersuchungen durch, z. B. Blut- und Urinuntersuchungen, Gerinnungsdiagnostik, Blutzuckerbestimmungen usw.
  • Schlaf-Apnoe-Screening: Bei starkem Schnarchen und nächtlichen Atemaussetzern könnte ein Schlaf-Apnoe-Syndrom ursächlich sein. Atemnot beim entspannten Schlafen verhindert das Erreichen dieser erholsamen Schlafphase. Dieses führt zu einer ausgeprägter Tagesmüdigkeit, kann eine verminderte Agilität und Konzentrationsstörungen bedingen, auch einen Bluthochdruck nach sich ziehen. Zur Diagnostik dieser Erkrankung können wir ein erstes Screening durchführen.
  • Bildgebende Diagnostik: Bezüglich eventuell notwendiger weiterführender bildgebender Diagnostik (z.B. Röntgen) arbeiten wir mit ortsansässigen Praxen eng zusammen.
  • Endoskopie: Dank unserer modernen Endoskopieabteilung sind eine gezielte endoskopische Diagnostik und Verlaufsdiagnostik und auch optimierte Therapie bei Erkrankungen des Verdauungstraktes möglich.
Suche & Service

Anschrift

Reha-Zentrum Mölln | Klinik Hellbachtal

Sebastian-Kneipp-Str. 2 | 23879 Mölln
Tel. 04542-804 0 | Fax 04542-804 399